Schwangerschaft

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Jedes Jahr sterben noch ungeborene Babys viermal häufiger im Straßenverkehr als bereits Geborene. Dies liegt daran, dass bei einer schwangeren Frau der Beckengurt des Autos in der Regel ungünstig über dem Bauch liegt und im Falle eines Unfalls oder auch einer stärkeren Bremsung mit großer Kraft (bis zu circa drei bis fünf Tonnen) auf das noch ungeborene Baby wirkt. Die BeSafe Schwangerschaftsgurte verändern die Gurtführung dahingehend, dass der Beckengurt vom Schwangerschaftsbauch weggeführt wird und das Ungeborene auf diese Weise vor großen Belastungen im Falle einer starken Bremsung oder eines Unfalls geschützt ist.